Rezept

Toskanischer Brotsalat - Panzanella

Brotsalat.JPG

Lecker, leicht und ein Aha-Erlebnis auf jedem Sommerfest

Zutaten


  • 150g Armbruster Ciabattaschleife oder Toscana-Baguette

  • 200g Tomaten

  • 1 Bund Rucola

  • 1 Stk. Salatgurke

  • 1 Stk. Paprika gelb

  • 1 Stk. Zwiebel

  • 2 Stk. Knoblauch-Zehen

  • 0,5 Bund Petersilie

  • 1 El Kapern

  • 6 EL Olivenöl

  • 3 El Rotweinessig

  • Salz

  • Pfeffer

Vorbereitung Das Ciabatta oder Toscana-Baguette sollte ca. erinen Tag alt sein, oder auch älter, nicht frisch.

Zubereitung


  • Das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

  • Rucola und Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Rucolablätter in Stücke zupfen, die Petersilie fein hacken.

  • Die Tomaten , die Gurke und die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

  • Die Zwiebel un den Knoblauch schälen, Die Zwiebel vierteln und in sehr dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch fein hacken.

  • Aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Alle Salatzutaten miteinander vermischen , das Dresing darüber geben und gründlich vermischen. Mind. 1 Stunde ziehen lassen!

  • Vor dem Servieren noch mal durchmischen und mit Kapern bestreuen.