Blätterteigpastetchen mit Langostinos

Beschreibung

Eine neue, pikante Art für leckere Pasteten, als Vorspeise oder als schnelles kleines Abendessen. Unser Tipp: mit einer Salatgarnitur noch besser.

Zutaten

4 Tomaten, 4 Armbruster-Blätterteigpasteten, 20 g Butter, 20 g Schalotten, 20 g Champignons, 200 g Sahne, 240 g Lagostinos, 3 Teelöffel frischer, gehackter Dill, Salz, Pfeffer

Vorbereitung

Die Schalotten fein hacken, die Champignons in Scheibenen schneiden, Die Tomaten überbrühen und abziehen und entkernen. Die Blätterteigpasteten im Backofen warmstellen

Zubereitung

Die Tomaten in Würfel schneiden. Die Butter in einer Kasserolle zerlaufen lassen, die Schalotten darin dünsten, die Champignons zugeben. Mit der Sahne auffüllen und etwas reduzieren. Die Langostinos, das Tomatenfleisch und den Dill dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kurz aufkochen lassen. Die Pasteten anrichten und mit den Langostinos füllen.

zu den Jobs