Neuenburger Fondue

Beschreibung

Der Klassiker unter den Käsefondue, ein Beliebtes Essen nicht nur am offenen Kamin.

Zutaten

1 Knoblauchzehe
400g Greyerzer Käse (gerieben)
200g Emmentaler Käse (gerieben)
2 EL Mehl

1 EL frischer Zitronensaft
2 - 3 cl Kirschwasser
250 ml trockener Weißwein
schwarzer Pfeffer
Muskatnuß

Vorbereitung

1 Caquelons (feuerfeste Keramikschüssel) bereithalten, sowie ein Fondue-Brenner. Das Käsefondue muss immer umgerührt werden, damit es nicht im Caquelon anbrennen kann.

Zubereitung

Den Boden des Caquelons mit der geschälten Knoblauchzehe ausreiben. Den Weißwein hinzugeben und aufkochen, anschließend das Mehl klumpenfrei einrühren. Zitronensaft hinzugeben. Nun nach und nach unter ständigem Rühren den Käse hinzufügen. Alles zu einer sähmigen Masse verrühren. Anschließend das Kirschwasser zugeben und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
Am besten schmeckt dazu unser Baguette, Rustico-Baguette, Parisette, Schweizer Bürli oder Roggenfluit.

zu den Jobs